EDU Kanton Bern
Home > Wahlen > Nationalratswahlen 2015 > Telebärn: Bewerbung als Nationalrat

Telebärn | „Bewerbung als Nationalrat“

Alle Bilder: TELEBÄRN
Alle Bilder: TELEBÄRN

Die Börse für Nationalräte & jene, die es gerne wären 567 Bernerinnen und Berner wollen den Kanton im Nationalrat vertreten. Wer einen der 25 Sitze will, muss im Wahlkampf mächtig Gas geben. Jede Kandidatin, jeder Kandidat hat die Chance, sich beim Berner Regionalfernsehen TeleBärn und seinen Zuschauern mit einem selbstgedrehten Video zu bewerben und in eigener Sache kräftig die Werbetrommel zu rühren.

 

Den Kandidaten mit den meisten Publikumsstimmen winkt die Teilnahme an einem halbstündigen Wahltalk auf TeleBärn – Bei der Verteilung der Startplätze wird neben dem Voting auch die bisherige Parteienstärke berücksichtigt. Die garantierte Mindestanzahl Startplätze in den Wahltalks stützt sich auf die aktuelle Parteistärke im Nationalrat: SVP/JSVP: 6, SP/Juso: 4, BDP/Junge BDP: 2; Grüne/Junge Grüne: 2, FDP/Jungfreisinn: 1, GLP: 1, Weitere Parteien: 4. Die Siegerinnen und Sieger werden am Freitag 28. August um 12 Uhr gekürt.

Information für Kandidierende:

Alle Informationen wie sie an dieser Aktion teilnehmen können finden Sie hier.

Spielregeln:

Nutzer können einem Kandidaten alle 24 Stunden eine Stimme geben. Bei offensichtlichem Betrug behalten wir uns vor die Stimmzahlen entsprechend anzupassen.

 

Quelle: TELEBÄRN

Vier EDU- Kandidaten bewerben sich bis jetzt mit ihrem Video an diesem Wettbewerb

Daniel Beutler

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video
Daniel Beutler

<h4>Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Video</h4>

Markus Fankhauser
Markus Fankhauser
Manfred Locher
Manfred Locher
Stefan Oester

Bilder: TELEBAERN
Stefan Oester

Bilder: TELEBAERN