EDU Kanton Bern
Home > Wahlen > Gemeindewahlen 2017

Übersicht

Rückblick

  • Lyss
  • Langnau
  • Frutigen

In folgender Gemeinde stehen die Wahlen noch bevor

  • Münsingen, 26. November 2017

Wahlen in Frutigen am 19. November 2017

 

Liste 2

in den Gemeinderat

 

*****

Die Nachfolge regeln

Quelle: STANDPUNKT NOVEMBER 2017

 

Nach 8 Jahren tritt Stephan Stoller aus dem Gemeinderat ab. Seit 2010 hat der Landwirt und EDU- Vertreter sein Amt als Gemeinderat mit dem Ressort Soziales, Jugend und Gesundheit ausgeübt.

 

Eigentlich würde er gerne weiterfahren – aber die Amtszeit läuft ab. Stephan Stoller blickt auf eine «interessante und lehrreiche Zeit» zurück und ist «dankbar für die grosse Unterstützung» durch seine Familie und sein Umfeld. Am 19. November 2017 wird in Frutigen neu gewählt. Die EDU tritt mit 4 Kandidierenden an, jede Person steht doppelt auf der Liste. Die EDU erhofft sich, aufgrund der öffentlichen Bekanntheit ihrer drei Kandidaten und der Kandidatin, genügend Stimmen für die Verteidigung ihres Sitzes im achtköpfigen Gemeinderat zu erhalten. Eine Listenverbindung mit der EVP kam diesmal nicht zustande.

 

 

 

 

Wahlen in Münsingen 26. November2017

Christine Joss
Christine Joss

Schirme, Bibel, Wahlen

von Evelyne Ritz, EDU-STANDPUNKT OKTOBER 2017

 

«Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt...» konnten Gäste des Parkbades Münsingen diesen Sommer unter Umständen lesen, wenn sie sich unter einen der acht Sonnenschirme der EDU legten. Am 3. Juli 2017, gerade rechtzeitig vor den Sommerferien, konnten Markus und Laura Kern als neuer Präsident und neue Vizepräsidentin sowie einige Mitglieder des Vorstands dem Vizebademeister die Schirme übergeben. Mit dieser Aktion wollten wir die Badegäste, insbesondere im Vorfeld der Gemeindewahlen vom 26. November 2017, auf unsere Partei aufmerksam machen – und auf das Reden Gottes durch sein Wort. Ist doch auf den Schirmen weiter zu lesen: «Mehr erfährst du in der Bibel, Psalm 91,1.» Nun hoffen wir, dass wir unseren Parlamentssitz im 30-köpfien Parlament im Spätherbst werden verteidigen können und Menschen zum Lesen der Bibel animiert wurden.

Den Sitz halten

Am 26. November 2017 wird in Münsingen der Gemeinderat und das Parlament neu gewählt. Die EDU ist seit 8 Jahren mit Christine Joss im 30 Personen umfassenden Parlament – dieses ist vergleichbar mit einem Grossen Gemeinderat – vertreten.

 

Die EDU Münsingen hat sich entschieden, wiederum zu den Wahlen des Parlaments anzutreten. Mit der EVP und der GLP besteht eine Listenverbindung und auf der EDU-Wahlliste werden neben Christine Joss als bisherigem Ratsmitglied 7 Frauen und 7 Männer je doppelt aufgeführt. Namentlich sind dies:

 

Jannick Baumann, Katharina Baumann-Berger, Tobias Baumann, Moses Beer, Marc Blaser, Noemi Fankhauser, Elisabeth Gauthey-Frei, Laura Kern-Terzi, Markus Kern, Theres Kern, Benjamin Kolb, Jaël Kolb, Susanne Meier- Mischler und Jonathan Tanner.