EDU Kanton Bern

EDU Münsingen

Gemeindewahlen 26.11.2017

-> weiter

Resultat

Die Münsinger Stimmbevölkerung hat mit 2‘831 Ja zu 2‘818 Nein Stimmen (50,1% Ja-Stimmen) dem Investitionskredit von 6,5 Mio. Franken für die Realisierung der Entlastungsstrasse Nord (ESN) zugestimmt.

 

*****

verkehrmünsingen.ch

  • Weniger Autos im Zentrum und im Bahnhofquartier
  • Gute, sichere und attraktive Verhältnisse für die FußgängerInnen sowie die Velofahrenden
  • Ein Ortsbus, der nach Fahrplan fährt und die Anschlüsse am Bahnhof sicherstellt
  • Ein Ortszentrum mit einer hohen Lebens- und Aufenthaltsqualität

Die Entlastungsstrasse Nord ist mit der Bahnlinie gebündelt, in das Ortsbild integriert und für Münsingen finanzierbar. Sie steigert die Attraktivität unseres Zentrums und schaf to gute Voraussetzungen für die Läden und Geschäft. Unsere Generation profitiert und auch die kommenden Generationen!

Situationsplan
Situationsplan

Downloads

EDU Münsingen

Christine Joss, Grosser Gemeinderat
Christine Joss, Grosser Gemeinderat

Ortspartei der EDU Kanton Bern

Die EDU Münsingen wurde am 21. Mai 1991 gegründet. Im Jahr 1997 nahm die EDU erstmals an den Gemeinderatswahlen teil. Im Jahr 2002 wurde in Münsingen das Gemeindeparlament durch die Gemeindeversammlung abgelöst.
Die EDU wurde im Parlament von 2002 bis 2009 durch Irene Moser vertreten. Aktuell nimmt als EDU-Vertreterin Christine Joss im Parlament Einsitz. 

 

Haben Sie Interesse oder Fragen?

Folgende Personen Ihnen gerne Auskunft:


Präsident: Markus Kern, 3110 Münsingen. 031 721 71 57, Mail

Präsidentin: Laura Kern, 3110 Münsingen. 031 721 71 57


Vertreterin im Parlament
Christine Joss
3110 Münsingen
Mail

 

Gemeindewahlen 27.10.2013

Details

Gerne zeigen wir Ihnen unser Leitbild